auf der Homepage der Albertakademie.

Wir vermitteln Wissen insbesondere zu den Themen Lohnsteuerrecht, Einkommensteuerrecht, Reisekosten und betriebliche Altersversorgung.

Zu allen wichtigen aktuellen Fragen bei der Abrechnung und Besteuerung von Lohn- und Gehalt, Reisen, Sachzuwendungen des Arbeitgebers und zur betrieblichen Altersversorgung führen wir regelmäßig praxisnahe Seminare durch.

Alle wichtigen neuen Informationen zu diesen Themen finden Sie auf dieser Webseite.
Aktuelle Informationen finden Sie unter „Steuern aktuell“.

Wenn Sie regelmäßig kostenlos über aktuelle Urteile, Verwaltungsanweisungen oder Praxistipps zum Lohnsteuer- und Reisekostenrecht und zum Bundesreisekostenrecht informiert werden möchten, melden Sie sich einfach zu unserem Infoletter unter „Anmeldung zum Infoletter“ an.

News
Entwurf eines 3. Bürokratieentlastungsgesetzes vom BMWi vorgelegt

Das Bundeswirtschaftsministerium will die Wirtschaft weiter von Bürokratie entlasten. Lesen Sie die Details hier.

Handbuch Reisekosten 2020 auf CD/DVD ist bereits am 30.11.2019 lieferbar!

Unser Handbuch Reisekosten 2020 auf CD/DVD erscheint am 30.11.2019. Mit ausführlichem Lexikon von A wie Abholfahrt bis Z wie Zweitwohnungssteuer. Bestellungen unter www.albertakademie.de und dort unter „Literatur“.

Neue gesetzliche Regelungen im Lohnsteuer-, Reisekosten- und Sozialversicherungsrecht ab 2020

Buchen Sie jetzt unsere ganztägigen Seminare im November 2019 in Hamburg. Einzelheiten unter Seminare.

BMF-Schreiben zum steuerfreien Job-Ticket soeben veröffentlicht

Das Bundesfinanzministerium hat am 15.8.2019 ein Schreiben zur Anwendung der steuerfreien Job-Tickets veröffentlicht. Sie können das BMF-Schreiben herunterladen. Klicken Sie bitte hier.

Änderungen bei Umzugskosten und beim Trennungsgeld zum 1.1.2020

Die Bundesregierung hat das Gesetz zur Modernisierung  der Strukturen des Besoldungsrechts und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften (Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz – BesStMG) beschlossen. Informieren Sie sich jetzt über die Änderungen am 9.-10.9.2019 in unserem Seminar.