Home / Steuern aktuell / Lohn- und Einkommensteuersenkung ab 1.1.2013

Lohn- und Einkommensteuersenkung ab 1.1.2013

Bundestag und Bundesrat haben sich auf eine Senkung der Lohn- und Einkommensteuer ab dem 1.1.2013 verständigt. Das Gesetz zum Abbau der Kalten Progression wurde beschlossen. Damit wird der Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer in 2013 von 8.004 € um 126 € auf 8.130 € und zusätzlich ab 1.1.2014 um weitere 224 € auf 8.354 € angehoben. Bei einer Zusammenveranlagung verdoppeln sich diese Beträge.
Beim Lohnsteuerabzug wird die Lohnsteuer damit geringer ausfallen als 2012.
Die Entlastung beträgt in 2013 gegenüber 2012 für Ledige maximal 24 € und für Verheiratete max. 48 € pro Jahr. In 2014 ergibt sich eine Steuerentlastung für Ledige von 67 € und für Verheiratete von 134 € pro Jahr gegenüber 2012. Der Programmablaufplan zur Berechnung der Lohnsteuer ab 2013 ist allerdings noch nicht vom BMF veröffentlich worden. Mit einer Veröffentlichung wird im Laufe diesen Monats gerechnet. Die Arbeitgeber müssen sich daher im März auf eine Rückrechnung für die Monate Januar und Februar 2013 einstellen!

Comments are closed.